News

Claudio Bohórquez in Mai-Ausgabe von "das Orchester"

In einer äußerst positiven Konzertkritik berichtet die Fachzeitschrift "das Orchester" in ihrer Mai-Ausgabe über ein Konzert des Sinfonieorchesters Wuppertal unter der Dirigentin Catherine Rückwardt. Claudio Bohórquez spielte in diesem Konzert Schelomo, eine hebräische Rhapsodie von Bloch und wurde in der Kritik euphorisch herausgestellt: "Der Clou war aber der Solist Claudio Bohórquez, der die beharrliche Stimme des Rufers in der Wüste war, der das Orchester vorübergehend sogar zur Vision einer besseren Welt animieren konnte.

Claudio Bohórquez beim Jerusalem International Chamber Music Festival

Im Rahmen des  Jerusalem International Chamber Music Festival INTONATIONS wird Claudio Bohórquez vom 24. bis 29. April  mit verschiedenen Ensembleformationen im Jüdischen Museum Berlin zu hören sein. Gemeinsam mit Musikern wie Carolin Widman, Elena Bashkirova, Hélène Grimaud und Daniel Barenboim werden Werke von Mozart, Prokofieff, Schostakowitsch u.v.a. zur Aufführung kommen. Mehr Info

Claudio Bohórquez Mitglied im Künstlerischen Beirats des TONALi Grand Prix

 

Gemeinsam mit Musikern wie Daniel Hope, Lars Vogt, Baiba Skride, Heinrich Schiff uvm. wurde Claudio Bohórquez zum Mitglied im Künstlerischen Beirats des TONALi Grand Prix berufen. Der TONALi-Wettbewerb wurde erstmals 2010 ausgetragen und versteht sich als Plattform für junge, hochbegabte Instrumentalisten, die eine solistische Karriere anstreben. mehr Info