News

Porträt im SWR2

Claudio Bohorquez wurde für die Sendung "Zur Person" im SWR2 präsentiert und ausführlich interviewt, zur Brahms-CD wie auch zu seinem Bezug zu Südamerika und seine Leidenschaft für Tango.
Die Sendung ist im SWR am 04.11. um 15.05 Uhr live und dann auch in der Mediathek nachzuhören: LINK

NDR Kultur Foyerkonzert

Am 25. Oktober wurde das 100. NDR Foyerkonzert veranstaltet, wo Claudio Bohorquez mit Péter Nagy auch zu den vielen namhaften Künstlern gehörte, wie unter anderem Nils Mönkemeyer, Sharon Kam, William Youn und Asya Fateyeva. Der Mitschnitt des Konzertes wird am Montag, 29.10. ab 20 Uhr auf NDR Kultur gesendet : KLICK

Scharoun Ensemble

Claudio Bohórquez ist ab sofort der neue Cellist des Scharoun Ensembles, das größtenteils aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker besteht. Er ist Nachfolger von Richard Duven, der viele Jahre als Mitglied im Ensemble wirkte. Claudio ist seit einiger Zeit dem Ensemble freundschaftlich verbunden und war öfter zu Gast bei dem Zermatt Festival, das die "Scharouns" ins Leben gerufen haben.

Konzert beim Festival de Pâques

Am 30. März war Claudio Bohórquez beim Festival de Pâques in Aix-en-Provence zu hören. Zusammen mit Rosanne Philippens, Alina Pogostkina, Lise Berthaud und Suzana Bartal interpretierte er in einem Porträtkonzert für den Komponisten Eric Tanguy (*1968) Werke von Tanguy, Schubert und Mahler.

Weitere Informationen hier!