News

2x Penderecki

5F4A5662.jpg 
©Vivacello Festival

 

Claudio Bohórquez spielte im November gleich zwei große Werke von Krzysztof Penderecki: das Doppelkonzert für Violine und Violoncello in Yerevan sowie das Konzert für drei Celli in Moskau (unter der Leitung des Komponisten selbst). Das Moskauer Konzert war gleichzeitig Eröffnungskonzert des Vivacello Festivals 2019.

Neue CD "Poetica"

0885470012827.jpg 
Am 1. November erscheint das neue Album "Poetica" mit der "Dichterliebe" im Fokus bei Berlin Classics. An der Seite von Claudio Bohórquez ist sein langjähriger Klavierpartner Péter Nagy.
Das Liedzyklus "Dichterliebe" liegt Claudio ganz besonders am Herzen, die weiteren Werke sind Repertoire anderer Instrumente wie die Klarinette, Oboe, sowie die Viola, die so ein romantisches Gesamtbild von Robert Schumanns Werken präsentieren.