News

Die Brahms-Aufnahme von Claudio Bohórquez und Péter Nagy ist für die Bestenliste der Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.

Claudio Bohórquez ist ab sofort der neue Cellist des Scharoun Ensembles, das größtenteils aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker besteht. Er ist Nachfolger von Richard Duven, der viele Jahre als Mitglied im Ensemble wirkte.

Auch in diesem Jahr war Claudio Bohórquez beim internationalen Kammermusikfestival SALON von den künstlerischen Leitern Emanuel Pahud, Eric Le Sage und und Paul Meyer in der Provence eingeladen, mit vielen erstklassigen Künstlern zu musizieren.

Termine

Cello Akademie Rutesheim: Kammermusikabend der Dozenten

Fünf Stücke im Volkston für Violoncello und Klavier, op. 102:
1. Mit Humor
2. Langsam
3. Nicht schnell, mit viel Ton zu spielen
4. Nicht zu rasch
5. Stark und markiert

Béla Bartók (1881 - 1945): Rhapsodie Nr. 1

mehr

Cello Academy Rutesheim: Orchestra Concert

Krzysztof Penderecki (*1933): Concerto grosso Nr. 1 for 2 Celli & Orchestra

Cello: Claudio Bohórquez, Danjulo Ishizaka, Jakob Spahn
Orchestra: Württembergische Philharmonie Reutlingen
Conductor: Dominik Beykirch

mehr

Willkommen

 

Biographie Claudio Bohórquez

 

Der in Deutschland geborene Cellist peruanisch-uruguayischer Abstammung zählt zu den gefragtesten Musikern seines Fachs. Als Schüler von Boris Pergamenschikow war Claudio Bohórquez schon früh bei internationalen…

mehr